Absage Herbstmeisterschaft 2020

Liebe Leiterinnen und Leiter, liebe Turnerinnen und Turner

Seit ein paar Tagen ist es wieder möglich, ein fast normales Training zu machen. Leider haben einige Vereine haben immer noch Einschränkungen in ihren Turnhallen. Der STV hat alle SMs vom EGT für das 2020 abgesagt, das heisst auch, dass es keine Qualiwettkämpfe geben wird. Die Kantonalverbände zusammen beschlossen, dass die Wettkampfsaison (zumindest auf Stufe aktiv K5-K7) zu beenden ist. 

Die weitere Entwicklung der ungewöhnlichen Lage bis im September ist sehr unsicher. In welcher Form ein Wettkampf mit dem ganzen Drum und Dran dann durchgeführt werden kann, kann im Moment nicht abgeschätzt werden. Und wie die Auflagen der Behörden im September sein werden, sind schwierig einzuschätzen. 

Die Wettkampfleitung und das OK der Herbstmeisterschaften GETU vom 5./6. September 2020 in Roggwil, kann daher leider eine reguläre Durchführung im Moment nicht garantieren.

Wir haben lange darauf gehofft, dass der Wettkampf im normalen Rahmen durchgeführt werden kann. Aus den oben erwähnten Gründen sieht sich das OK und die Wettkampfleitung aber leider gezwungen, die Herbstmeisterschaften GETU vom 5./6. September 2020 in Roggwil abzusagen. 

Das OK vom TZO und die Fachgruppe GETU TBOE dankt Euch für Eure Bemühungen und hoffentlich bis auf einen nächsten Anlauf im 2021.